Der Orts- und Kreis-

Der Orts- und Kreisimkerverein Kiel wurde im September 1873 gegründet.

Wir verstehen uns als ein Zusammenschluss von Imkern und an der Imkerei interessierten Menschen aus Kiel und der der Kieler Umgebung in den Randgemeinden in den Kreisen Rendsburg-Eckernförde und Plön.

Die Mitglieder des Imkervereins treffen sich regelmäßig, um sich über die Bienenhaltung und alle damit verbundenen Fragen offen auszutauschen. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig. Auf den monatlich stattfindenden Vereinsabenden gibt es entweder einen lockeren „Klönschnack“ zu (nicht nur) imkerlichen Themen, regelmäßig aber auch Fortbildungsveranstaltung zu aktuellen Fragen der Imkerei, zu denen wir Referenten von nah und fern einladen.

Unser Verein hat zur Zeit (Stand Anfang 2018) über 140 Mitgliederinnen und Mitglieder aller Altersklassen und verschiedener Nationalitäten (zur Mitgliederentwicklung hier). Die meisten unser Mitglieder sind auch aktiv als Imker tätig, vorwiegend als Hobby- oder Nebenerwerbsimker. Unsere Mitglieder betreuen aktuell circa 940 Bienenvölker und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz, zur Erhaltung der Honigbiene und zur Bestäubung vieler Kulturpflanzen.

Wir sind als lokaler Verein Mitglied im Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V. und über diesen wiederum im Deutschen Imkerbund e.V.

bees-139606_1280